Home
Update | Kontakt | Newsletter zurück
News & Trends
Produkte
Kunststoffkarten
Kartenzubehoer
Kartendrucker
Ausweissysteme
Dienstleistungen
Service
Kontakt
Frequently Asked Questions
Pro Card Systems GmbH
Ossensteg 13
D 33184 Altenbeken
Tel.: +49 (0) 52 55 / 93 33 -0
Fax.: +49 (0) 52 55 / 93 33 22
e-Mail:service@pro-card-systems.de
© 2010
Barcode (Balkencode, Strichcode)
Barcodekarten werden auf Vorder- oder Rückseite in schwarz mit dem gewünschten Code und Nummernkreis bedruckt, optional zusätzlich mit der Codierung in Klarschrift. Der Aufdruck erfolgt im Thermotransferverfahren mit einem abriebfesten Harzband.
Weitere Infos
Unter Barcode-Codierung versteht man die Codierung von Zeichen durch die Kombination von Strichen, die unterschiedlich dick sind. Er wird zur Kennzeichnung von Waren eingesetzt. Sein Vorteil gegenüber anderen maschinell verarbeitbaren Codes ist, dass er auch nach Verschmutzung noch datentechnisch erfasst und verarbeitet werden kann. Die meisten Barcodes basieren auf einem binären Prinzip mit einer bestimmten Anzahl von breiten und schmalen Strichen bzw. Lücken. Die Sequenz dieser schmalen und breiten Elemente ergibt eine bestimmte Zeichenfolge, die numerisch oder alpha-numerisch sein kann. Die Ablesung erfolgt immer optisch. Durch die unter-schiedliche Reflexion der dunklen (schwarzen) Striche und hellen (weißen) Lücken entsteht im optischen Empfänger (Scanner) ein Impulszug, der dieser Sequenz an Strichen und Lücken entspricht. Die anschließende elektronische Auswertung (Dekodierung) interpretiert diesen Impulszug als Daten.
Karten Technologien-Index
Karten Anwendungen-Index
   Datenschutz | Impressum Copyright 2003-2010 Pro Card Systems GmbH, Ossensteg 13, 33184 Altenbeken