Home
Update | Kontakt | Newsletter zurück
News & Trends
Produkte
Kunststoffkarten
Kartenzubehoer
Kartendrucker
Ausweissysteme
Dienstleistungen
Service
Kontakt
Frequently Asked Questions
Pro Card Systems GmbH
Ossensteg 13
D 33184 Altenbeken
Tel.: +49 (0) 52 55 / 93 33 -0
Fax.: +49 (0) 52 55 / 93 33 22
e-Mail:service@pro-card-systems.de
© 2010

Transponderkarten

Die Übertragung von Daten zwischen der Chipkarte und einem Lesegerät basiert auf Transpondern. Das sind hochleistungsfähige Speichermodule, die bereits während des Herstellungsprozesses implantiert werden. Das Chipmodul und die Antenne (Induktionsspule) werden in sogenannten Inlays vorgefertigt und als separate Schicht in die Plastikkarte eingearbeitet. Die Antenne versorgt dabei das Modul mit Energie und stellt damit die Kommunikation mit dem Lesegerät sicher. Diese Chipkarten arbeiten berührungslos, d.h. ohne direkten Kontakt zwischen Chip und Leser

Pro Card Systems bietet Ihnen u.a. die folgenden Transponderkarten (bedruckt und unbedruckt) an:

125kHz-Niederfrequenz
z.B. HITAG 1T, HITAG 2T, EM 41xx
(weitere Module auf Anfrage)

13,56 MHz-Hochfrequenz
z.B. LEGIC®, MIFARE® (Infineon, Philips), i-Code®, my-d
(weitere Module auf Anfrage)

 

Karten Technologien-Index
Karten Anwendungen-Index
   Datenschutz | Impressum Copyright 2003-2010 Pro Card Systems GmbH, Ossensteg 13, 33184 Altenbeken